1. TGE gGmbH Neumarkt
  2. Über uns
  3. Spenden

Spenden

„Was ihr für einen meiner geringsten Brüder, eine meiner geringsten Schwestern getan habt, das habt ihr mir getan.“ (Die Bibel, Matthäus 25, 40).

Die Einrichtungen im Verbund der gemeinnützigen TGE-Trägergesellschaft für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser (Niederbronner Schwestern) in der Provinz Deutschland und Österreich sind für die Finanzierung wichtiger Arbeitsbereiche auf Spenden angewiesen.
Bei unserer Arbeit stehen die Menschen im Mittelpunkt: Kinder, Kranke und Senioren. Dabei arbeiten unsere Mitarbeitenden auf Grundlage des christlichen Menschenbildes. Christliche Werte, soziale Verantwortung und professionelles Handeln gehen in unseren Einrichtungen Hand in Hand.

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende!

GESUNDHEIT
In unseren beiden Krankenhäusern und unseren medizinischen Versorgungszentren erhalten die Patientinnen und Patienten eine optimale Versorgung. 1100 Mitarbeitende sorgen für einen reibungslosen Ablauf des Klinikbetriebs mit einem breiten Behandlungsspektrum. Pro Jahr versorgen wir rund 25.000 stationäre Patientinnen und Patienten. Außerdem spielt das Angebot der Seelsorge in unseren Häusern eine große Rolle. Christliche Werte stehen im Mittelpunkt unseres Handelns gegenüber unseren Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen.

>> Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Einrichtungen im Gesundheitsbereich.


SENIOREN

Ein neues Zuhause finden rund 800 Seniorinnen und Senioren in unseren Einrichtungen für Menschen im Alter. Neben der Pflege stehen auch soziale Angebote und kulturelle Aktivitäten auf dem Programm. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Angebote für Seniorinnen und Senioren und deren Angehörige in unseren Einrichtungen.

>> Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Einrichtungen im Bereich der Altenhilfe und Pflege.


BILDUNG

Wir bieten verschiedene Betreuungs- und Bildungsangebote für unterschiedliche Altergruppen an: Von der Kinderkrippe über den Kindergarten, weiter zu Allgemeinbildenden Schulen und Beruflichen Schulen sowie Weiterbildungskollegs. Ein gutes Bildungsangebot von Anfang an legt bei den Mädchen und Jungen eine wichtige Grundlage für ihr späteres Leben. Auch die christliche Wertevermittlung spielt dabei eine wichtige Rolle. Erzierinnen und Erzieher, Lehrerinnen und Lehrer sowie pädagogisches Fachpersonal kümmern sich täglich um die ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen. Mit Ihrer Spende helfen Sie, unsere pädagogische Arbeit weiter auszubauen.

>> Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Einrichtungen im Bereich Bildung.

Sie haben Fragen zum Thema Spenden oder wünschen weitere Informationen?

Kontakt:

Dr. Rainer Beyer, Hauptgeschäftsführer
+49 (0)9181/32076-0


Spendenkonto:

TGE-gTrägergesellschaft mbH
LIGA Bank
IBAN: DE49 7509 0300 0105 1279 39
BIC: GENODEF1M05
Betreff: Spende, ggf. mit Verwendungszweck

Bitte geben Sie auf der Überweisung Ihre Adresse an.
Ab 25 Euro Spende erhalten Sie bei Angabe Ihrer Adresse automatisch eine Spendenquittung per Post zugeschickt.

Hier sind einige Beispiele, wie Sie uns unterstützen können:

  • Geldspende: Mit Ihrer (zweckungebundenen) Überweisung kommt Ihre Spende den konkreten Arbeitsbereichen zu Gute, die Ihnen wichtig sind und die sich über Ihre Unterstützung freuen.

  • Anlass-Spende: Ein bestimmter Anlass wie z.B. ein Geburtstag, ein Jubiläum oder eine Familienfeier bieten eine tolle Möglichkeit, für einen guten Zweck zu sammeln und mit der Spende anderen etwas Gutes zu tun.

  • Testament- und Nachlassspende: Sie können auch mit einer Testament- oder Nachlassspende unterstützen und Gutes tun. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wenn Sie dazu Fragen haben.

 

TGE - gTrägergesellschaft mbH für die Einrichtungen der Schwestern vom Göttlichen Erlöser  (Niederbronner Schwestern) X